Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wir wollen im Arbeitsleben mehr als nur dabei sein!

Vom Recht auf Arbeit in Tagesförderstätten für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen



Autor/in:

Westecker, Mathias


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Geistige Behinderung, 2004, 43. Jahrgang (Heft 3), Seite 270-283, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 0173-9573


Jahr:

2004



Link(s):


Link zu dem Beitrag (PDF | 172 KB)


Abstract:


Der Autor beschreibt den Arbeitsalltag der schwer und mehrfach behinderten Mitarbeiter/innen in Tagesstätten, auch Tagesförderstätten genannt, und die Erfahrungen nach einer Konzeptumstellung mit Einführung von Arbeitsangeboten für den Personenkreis. Die flächendeckende Einführung von Arbeitsangeboten neben den Maßnahmen der Grundversorgung und zusätzlichen individuellen Angeboten in der arbeitsfreien Zeit haben Akzeptanz und Zufriedenheit der behinderten Mitarbeiter erreicht.

Der Begriff der Arbeit wird diskutiert sowie die rechtliche Stellung der Tagesförderstätten kritisch beleuchtet. Kooperationsformen mit Werkstätten werden beschrieben sowie Defizite in der beruflichen Bildung für behinderte Mitarbeiter/innen mit schweren und mehrfachen Behinderungen aufgezeigt.

Der Autor fordert eine rechtliche Gleichstellung der Tagesförderstätten und ihrer behinderten Mitarbeiter mit Werkstätten für behinderte Menschen sowie die trägerübergreifende Diskussion der fachlichen Standards in Tagesförderstätten.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

We want to participate in the world of work

On the rights of work in the day training centres for people with profound and multiple disabilities

Abstract:


The article describes the daily work routine of people with profound and multiple disabilities in day care centres, also called day training centres, and the experiences after having introduced various job offers to the target group. Besides measures for the basic care and additional individual support in the free time the introduction of job offers has led to a high level of satisfaction among the people with disabilities.

The concept of work is being discussed as well as the legal status of the day training centres critically dealt with. Forms of cooperation with the workshops are being described as well as deficits in the vocational training of employees with profound and multiple desabilities.

The author demands the same equal status for the training centres and their disabled emloyees as the workshops for people with disabilities have and furthermore a discussion among all maintaining organisations about the technical standards in the training centres.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Geistige Behinderung - heute Teilhabe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0122/0031


Informationsstand: 23.07.2004

in Literatur blättern