Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Entspannt entlang der Waterkant: Touristenprogramm mit dem Traveler 4you evo und dem NJ1 e-assistant neodrives Power von Pro Activ im Praxistest


Autor/in:

Schlüngel, Steffen


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2014, 21. Jahrgang (Heft 1), Seite 42-49, Wilhelmshaven: Verlag HANDICAP


Jahr:

2014



Abstract:


Der Traveler steht bei Pro Activ bereits seit Jahren für außerordentliche Flexibilität und gleichzeitige Fahrstabilität. Ein Faltrolli, der durch seinen unübertroffen starr spannenden Faltmechanismus näher an das Fahrgefühl eines Starrrahmers herankommt als die meisten anderen faltbaren Rahmenkonstruktionen. Das NJ1 e-assistant mit dem neuen Motor von Ulrich Alber verspricht als elektrisch unterstütztes Adaptivbike der neuesten Generation Fahrspaß, Dynamik und Ausdauer. Gemeinsam entsteht so ein Gespann, das Flexibilität, Sportlichkeit und Beweglichkeit in einer Lösung vereint.

Auf dem Hamburger Fischmarkt und den St. Pauli Landungsbrücken überzeugt das Adaptivbike schon auf den ersten Metern. Thorsten K. betont, dass die Unterstützung, im Vergleich mit anderen Modellen sofort da wäre. Mit der sofortigen Kraft ist das Anfahren an Ampeln oder an Steigungen kein Problem mehr. Steigungen und sogar ein kleines Rennen sind durch die Unterstützung des e-assistant kein Problem. Die An- und Abmontierung geht schnell und unkompliziert, in weniger als drei Sekunden trennt Torsten K. Traveler und NJ1 um den Rollstuhl als solchen zu nutzen. Neben technischer Finesse besticht das Adaptivbike durch filigranes Design und Aufbauten, wie einem Kleiderschutz. Alles in allem ist vieles neu, nur der bewährte Faltmechanismus bleibt gleich.

Die Kosten für den NJ1 e-assistant neodrives Power liegen bei ungefähr 5.900 Euro, die Kosten für den Traveler 4you evo liegen bei ungefähr 3.903 Euro.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/0088


Informationsstand: 30.06.2014

in Literatur blättern