Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Einsatz im Doppelpack - Das Rheo Knee 3 von Össur im Praxistest


Autor/in:

Belitz, Gunther


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2016, 23. Jahrgang (Heft 4), Seite 74-80, Wilhelmshaven: Verlag HANDICAP


Jahr:

2016



Abstract:


Der Autor und Tim K. haben das Rheo Knee 3 und den Vari Flex XC-Fuß getestet. Das Rheo Knee ist ein Computer-Knie, das Schwungphasensteuerung und Standphasensicherung während des gesamten Gangzyklus in Echtzeit kontrollieren kann. Das Rheo Knee in der 3. Generation passt sich schon nach 30 Schritten an den Anwender an. Es reagiert nicht nur verzögerungsfrei etwa auf wechselnde Gehgeschwindigkeiten, sondern stellt sich auch intelligent lernend immer besser auf das individuelle Gangmuster ein.

Die manuelle Feineinstellung des Gelenks ist für den Orthopädie-Techniker und auf Wunsch auch für den Anwender über PC, Notebook, Tablet oder erweiterter Smartphone-App möglich. Der Autor ist aber der Ansicht, dass den meisten Prothesenträgern die automatische Justierung und die kabellos über Bluetooth verbundene Össur-Logic-App auf dem Smartphone vollauf genüge. Mit ihr lassen sich Nutzungsdaten wie Akkustatus, Ladestatus oder Schrittzähler ganz einfach mit dem alltäglichen elektronischen Begleiter abrufen.

Das Rheo 3 ist auch wetterfest. Ein kräftiger Regenguss oder Wasserspritzer im Spaßbad können der Elektronik nichts mehr anhaben. Ausgiebig duschen oder baden sollte man mit dem Rheo 3 aber nicht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/0120


Informationsstand: 09.03.2017

in Literatur blättern