Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Praxistest: Tief im Westen, wo das Rheo erglänzt


Autor/in:

Belitz, Gunther


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2009, 16. Jahrgang (Heft 3), Seite 130-136, München: Belitz & Neumann


Jahr:

2009



Abstract:


In dem Artikel wird die Alltagstauglichkeit des neuen Rheo Knee und des Vari-Flex mit EVO getestet. Die Knieprothese überzeugt dabei vor allem mit unglaublich vielen individuellen Einstellungsmöglichkeiten, die man wirklich auf jeden zuschneiden kann. Mit Hilfe eines PDA-Taschencompouters lässt sich die mitgelieferte Software per Bluetooth dazu bedienen.

Die Knieprothese ist dank der vielen Einstellungen auch in schwierigem Gelände einsetzbar. Getestet wurde auf dem alten Gelände der Kokerei der Zeche Zollverein im Ruhrgebiet, einem Altindustriekomplex mit anspruchsvollem Terrain. Neben vielen verstellbaren Schrauben für das Feintuning fällt auch der Ausschalter auf: Um die Akkukapazität zu schonen, lässt sich die Knieprothese bei längeren Autofahrten oder Zugfahrten bequem ausschalten. Und selbst mit leerem Akku lässt sich noch einigermaßen passabel gehen.

Gleichzeitig wird noch der Vari-Flex mit Evo, eine neue Entwicklung aus der großen Familie von Flex Foot, der Mutter aller modernen Karbonfüße, getestet. Er überzeugt auf dem rauen Pflaster des Kokerei-Geländes mit sehr komfortabel einfederndem Fersenauftritt und dem nahtlosen Überrollen in die mittlere Standphase.

In Verbindung mit dem Rheo ermöglicht der Vari-Flex ein recht ermüdungsfreies Gehen auch über längere Strecken. Einziger Wermutstropfen des Ganzen: Die mangelhafte Bedienungsanleitung des Rheo, die viele Einstellmöglichkeiten und individuelle Anpassungen gar nicht erklärt. Hier muss definitiv noch nachgebessert werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Produkte: Fußprothesen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/7721


Informationsstand: 20.11.2009

in Literatur blättern