Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Effektive Unterstützung und neue Barrieren: Die Situation behinderter Studierender am Beispiel der Universität Düsseldorf


Autor/in:

Just, Ilke


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2010, 17. Jahrgang (Heft 3), Seite 162-165, München: Belitz & Neumann


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu dem Beitrag (PDF | 2,45 MB)


Abstract:


Von den 1,9 Millionen Studierenden an den deutschen Universitäten haben circa 12 Prozent eine Behinderung oder haben eine chronische Erkrankung. Deren Studienbedingungen haben sich zwar durch neue gesetzliche Regelungen in den letzten Jahren verbessert, aber durch die Einführung von Bachelorstudiengängen und Masterstudiengängen sind auch neue Barrieren entstanden.

Die Autorin hat sich an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf, wo Zivildienstleistende den Studenten mit Handicap Unterstützung bieten, umgesehen.

Am Beispiel von Anna C. und Thomas B., beide Rollstuhlfahrer, beschreibt sie den Universitätsalltag. Die Universität in Düsseldorf verfügt über eine weitestgehend behinderungsgerechte Ausstattung und eine persönliche Betreuung durch Zivildienstleistende.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/8451


Informationsstand: 23.11.2010

in Literatur blättern