Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die ICF als Schlüssel für eine gelingende interdisziplinäre Zusammenarbeit


Autor/in:

Göttgens, Christina K.; Schröder, Martin


Herausgeber/in:

Verband Sonderpädagogik e.V. (vds)


Quelle:

Zeitschrift für Heilpädagogik, 2014, 65. Jahrgang (Heft 1), Seite 28-38, München: Reinhardt, ISSN: 0513-9066


Jahr:

2014



Abstract:


Mit der zunehmenden Versäulung der Sozial- und Gesundheitssysteme werden Kooperationsleistungen zwischen den Nachbardisziplinen der Sozialen Arbeit notwendig, was ein interdisziplinäres und multiprofessionelles Instrumentarium zur Koordinierung erfordert. Gleichwohl muss diese Zusammenarbeit auf einem genuinen professionstheoretischen Selbstverständnis der Sozialen Arbeit basieren.

In dem Artikel werden neben einer kurzen Vorstellung der Rahmenbedingungen sowie der Selbst- und Fremdwahrnehmung der Sozialen Arbeit die Chancen und Grenzen der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) herausgearbeitet, um resümierend den Wert dieses Klassifikationssystems für die interdisziplinäre Zusammenarbeit darzustellen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

The ICF as a key for a successful interdisciplinary collaboration


Abstract:


Due to an increasing pillarization of social welfare and healthcare schemes, there is a need for co-operational efforts between the disciplines neighbouring the field of social work. This requires an interdisciplinary and multi professional coordinating body.

Still, this cooperation must be founded on the genuine self-concept of social work within the theory of professions. Proposed in this article are chances and constraints of the International Classification of Functioning, Disability and Health (ICF), next to a brief introduction of social work's framework and self-perception as well as its perception of others, in order to sum up illustrating the value of this classification scheme for the interdisciplinary cooperation.


Schlagworte:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Heilpädagogik
Homepage: https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0132/0142


Informationsstand: 31.01.2014

in Literatur blättern