Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schlüsselqualifikationen - ihre Bedeutung für die Berufshinführung bei Behinderungen und Beeinträchtigungen


Autor/in:

Stein, Roland


Herausgeber/in:

Verband deutscher Sonderschulen e.V. (VdS)


Quelle:

Zeitschrift für Heilpädagogik, 2000, 51. Jahrgang (Heft 11), Seite 442-452, München: Reinhardt, ISSN: 0513-9066


Jahr:

2000



Abstract:


Schlüsselqualifikationen werden im Hinblick auf das heutige Berufsleben hoch gehandelt. Für die Sonder- und Heilpädagogik steht eine differenzierte Diskussion an: Was ist mit Schlüsselqualifikationen gemeint, was wird wirklich beruflich gefordert, und was für eine Relevanz hat dies für eine Berufshinführung im Hinblick auf verschiedene Behinderungen und Beeinträchtigungen?

Der Autor, Dr. Stein vom Institut für Sonderpädagogik der Universität Koblenz-Landau, geht zunächst auf die Begrifflichkeit und die verschiedenen Konzepte von Schlüsselqualifikationen ein. Dann wird das Konzept aus sonderpädagogischer Perspektive kritisch beleuchtet.

Anschließend wird unter dem Titel 'Schlüsselqualifikationen und Behinderungen/Beeinträchtigungen' gefragt, inwiefern Schlüsselqualifikationen nur beruflich relevant sind oder eine besondere Bedeutung und einen besonderen Nutzen für Menschen mit Behinderung haben könnten. Denn auch Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen brauchen Kompetenzen wie Problemlösefähigkeit, Flexibilität, Handlungskompetenz und Problemlösefähigkeit; die Aneignung solcher Kompetenzen kann hier sogar besonders bedeutsam sein, um bestimmte Benachteiligungen aufgrund Schwierigkeiten im Lernen und in der Entwicklung auszugleichen: im Sinne einer Gegenwirkung oder auch einer Kompensation.

Am Ende beschreibt der Autor die Konsequenzen für die sonderpädagogische Praxis, Lehre und Forschung. Der Text schließt mit zahlreichen Literaturnachweisen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Heilpädagogik
Homepage: https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0132/3032


Informationsstand: 23.02.2001

in Literatur blättern