Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Multidisziplinäre Behandlung beim chronischen Rückenschmerz


Autor/in:

Greitemann, Bernhard; Dibbelt, Susanne; Fröhlich, Stephan [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)


Quelle:

Orthopädie-Technik, 2012, 63. Jahrgang (Heft 11), Seite 18-23, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591


Jahr:

2012



Abstract:


Chronische Rückenschmerzen verursachen erhebliche Folgekosten und sind eine der wesentlichen Zivilisationskrankheiten. Nur ein multidisziplinärer Teamansatz, ein inter- und transdisziplinär zusammenarbeitendes Behandlungsteam kann nach der aktuellen Studienlage Erfolge erreichen. Dabei spielt die Rehabilitation eine wesentliche Rolle.

Sie ist dann erfolgreich, wenn neben einer subtilen, unverzichtbaren somatischen Diagnostik auch psychische und soziale Comorbiditäten mit beachtet und interdisziplinär behandelt werden. Behandlungskonzepte unter Einbezug des Arbeitsplatzes sind erfolgreicher. Der Bedarf nach Rehabilitation wird zukünftig, insbesondere unter dem Aspekt der demografischen Entwicklung, hoch sein, sogar steigen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Multidisciplinary Treatment of Chronic Back Pain


Abstract:


Chronic low back pain is a major disease in industrialized countries resulting in considerable costs. Only a multidisciplinary approach to this chronic disease with interdisciplinary teams working together has shown long-term effects on treatment and rehabilitation plays a considerable role in this. The criticism of orhtopaedic rehabilitation in Germany has focused on the lack of evidence of its therapeutic effectiveness in overview studies and meta-analyses.

This overall criticism is no longer valid as there are a number of studies showing the effectiveness of orthopedic rehabilitation provided psychosocial comorbidities are respected and treatment focuses on occupational training and reintegration. Orthopedic rehabilitation is a major aspect of rehabilitation whose significance will increase due to coming demographic changes that pose challenges concerning the mobility of elderly patients.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Orthopädie-Technik
Homepage: https://verlag-ot.de/fachzeitschrift/kurzportrait/index_ger....

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0134/0071


Informationsstand: 08.01.2013

in Literatur blättern