Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hilfsmittelbedarf in der Frühförderung schwerbehinderter Kinder

Fallbeispiele aus der täglichen Praxis



Autor/in:

Becker, Jens; Rose, B.; Ortfeld, S. [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)


Quelle:

Orthopädie-Technik, 2016, 67. Jahrgang (Heft 3), Seite 58-62, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591


Jahr:

2016



Abstract:


Leistungserbringer in der Orthopädie-Technik mit der Fokussierung auf technische Kinderorthopädie werden täglich vor die Herausforderung gestellt, schwer- und schwerstbehinderte Kinder adäquat u.a. nach Amputationen orthopädietechnisch zu versorgen. Der Beitrag stellt in einem praxisnahen Zugriff drei ausgewählte Fallbeispiele von Versorgungen der unteren Extremitäten vor. Besonderer Wert wird dabei auf die Darstellung der Umsetzung des integrativen Versorgungsansatzes gelegt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Orthopaedic Devices in Early Intervention for Severely Disabled Children

Case Studies from daily practice

Abstract:


Every day, service providers in orthopaedic technology specialising in paediatric orthopaedics are faced with the challenge of providing suitable orthopaedic devices for children with severe disabilities.

The article presents practical aspects in three case studies of orthopaedic devices for lower limbs. Particular importance was placed on describing the implementation of an integrative treatment approach.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Orthopädie-Technik
Homepage: https://verlag-ot.de/fachzeitschrift/kurzportrait/index_ger....

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0134/0077


Informationsstand: 19.04.2016

in Literatur blättern