Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Praxiserfahrungen einer Versorgung mit einem Exoskelett


Autor/in:

Doppler, Peter


Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)


Quelle:

Orthopädie-Technik, 2015, 66. Jahrgang (Heft 10), Seite 26-28, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591


Jahr:

2015



Abstract:


Für komplett und inkomplett querschnittgelähmte Menschen werden seit einiger Zeit motorunterstützte Orthesen, so genannte Exoskelette, angeboten, die ein alternierendes Gehen nicht nur im therapeutischen Bereich, sondern auch für den Alltagseinsatz ermöglichen. In dieser Zusammenfassung wird aus Sicht des Leistungserbringers über die Versorgung eines 42 Jahre alten Anwenders mit einem ReWalk-Exoskelett berichtet.

Die Übernahme der Kosten für das ReWalk-Exoskelett durch die BGHM ist ein wichtiger Meilenstein für die Versorgung von Menschen mit einer Rückenmarksverletzung. Damit rückten auch Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft immer mehr in den Vordergrund, äußerte sich die Entscheidungsträgerin der BGHM.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Practical Fitting Experience With an Exoskeleton


Abstract:


For individuals with complete and incomplete paraplegia, powered orthoses known as exoskeletons have been available for some time that enable an alternating gait pattern, not only during therapy, but for everyday use as well. This case summary reports on the service providers's experience of fitting a 42-year-old individual with a ReWalk exoskeleton.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Orthopädie-Technik
Homepage: https://verlag-ot.de/fachzeitschrift/kurzportrait/index_ger....

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0134/0128


Informationsstand: 28.10.2015

in Literatur blättern