Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Tatsächliche und rechtliche Bedenken gegenüber einem neuen Kostensteuerungsinstrument der Krankenkassen im Bereich der Arzneimittelversorgung

Rabattverträge nach § 130 Absatz 8 SGB V



Autor/in:

Seidel, Tabea


Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)


Quelle:

Orthopädie-Technik, 2007, 58. Jahrgang (Heft 10), Seite 770-775, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591


Jahr:

2007



Abstract:


Im Hilfsmittelbereich können Krankenkassen seit dem 1. April 2007 direkt mit Herstellern Verträge zur Hilfsmittelversorgung ihrer Versicherten abschließen. Die entsprechenden Rechtsgrundlagen finden sich in § 127 SGB V. Dort wurde in Absatz 1 ausdrücklich die vorrangige Verpflichtung der Krankenkassen zur Ausschreibung von Verträgen zur Hilfsmittelversorgung normiert.

Diese Vorschrift setzt dabei aber nicht voraus, dass nur zugelassene Leistungserbringer im bislang verstandenen Sinne, also der Fachhandel (zum Beispiel Sanitätshäuser, Orthopädie-Techniker), als Vertragspartner der Krankenkassen in Betracht kommen können. Vielmehr ist es aufgrund des Wegfalls der Zulassung mit Ablauf des 31. März 2007 (unter Beachtung der Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2008) nunmehr auch Herstellern von Hilfsmitteln möglich, sich direkt an den Ausschreibungen zu beteiligen - ohne als Zwischenglied den Fachhandel einschalten zu müssen. Eine Vielzahl von Krankenkassen ist bereits dazu übergegangen, entsprechende Verträge auszuschreiben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 127 SGB V Beziehungen der Krankenkassen zu den Leistungserbringern von Hilfsmitteln: Verträge | REHADAT-Recht
§ 130 SGB V Beziehungen der Krankenkassen zu den Leistungserbringern: Beziehungen zu Apotheken und pharmazeutischen Unternehmen: Rabatt | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Orthopädie-Technik
Homepage: https://verlag-ot.de/fachzeitschrift/kurzportrait/index_ger....

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0134/6383


Informationsstand: 08.11.2007

in Literatur blättern