Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Endlich: Wahlrecht für alle


Autor/in:

Welke, Antje


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Rechtsdienst der Lebenshilfe, 2019, Nummer 1, Seite 1-3, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 0944-5579


Jahr:

2019



Abstract:


Es hat viel zu lange gedauert, bis sich das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) für das Wahlrecht für alle entschieden hat. Aber das Warten hat sich am Ende gelohnt. So ähnlich kann man wohl die erleichterte Stimmung in der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. bei den acht Beschwerdeführern und -führerinnen, den drei Bevollmächtigten und sämtlichen Unterstützern und Unterstützerinnen beschreiben, die seit nun mehr als vier Jahren auf diese Entscheidung gewartet haben.

Der Beitrag geht auf das Verfahren, die Auswirkungen auf die Europawahl, die Entscheidungsgründe und den Grundsatz der Allgemeinheit der Wahl ein. Weiterhin beschreibt er das Benachteiligungsverbot und die politische Umsetzung und bezieht sich zuletzt auf das Wahlrecht als Menschenrecht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Rechtsdienst der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/rechtsd...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0137/0004


Informationsstand: 13.05.2019

in Literatur blättern