Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aktivitäten des täglichen Lebens: ADL-Training in der Küche


Autor/in:

Thürk, Thomas


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

praxis ergotherapie, 2016, 29. Jahrgang (Heft 4), Seite 194-202, Dortmund: verlag modernes lernen, ISSN: 0932-9692


Jahr:

2016



Abstract:


Aufgrund unterschiedlicher Erkrankungen oder Lebensumstände kann es dazu kommen, dass sich das Leben verändert und Dinge des Alltags nicht mehr in gewohnter Weise händeln lassen. Die Ergotherapie orientiert sich vordergründig an dem praktischen Bezug zum Lebensumfeld des Patienten. Die Behandlungsschwerpunkte beziehen sich in erster Linie auf den motorisch-funktionellen, kognitiven und sozio-emotionalen Bereich.

Der Autor geht auf den Begriff ADL (activities of daily living) ein und zeigt hierbei den einfachen und den erweiterten ADL-Begriff auf. Hierbei geht er auf weiterentwickelte ADL-Modelle wie IADL, AEDL und BADL ein. Außerdem skizziert er kurz die Ziele des ADL-Trainings und konkrete Aufgaben der Ergotherapie.

Danach widmet er sich ausführlich den ergotherapeutischen Behandlungszielen, indem er mögliche Zielstellungen für den Bereich Küchentraining darlegt (motorisch-funktionell, sozio-emotional, kognitiv, perzeptiv). Außerdem thematisiert der Autor die Gestaltung des Arbeitsplatzes unter den Aspekten Ergonomie, Lichtverhältnisse, Arbeitssicherheit und Hygiene. Abschließend behandelt er noch verschiedene Erleichterungs- und Erschwerniskriterien.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


praxis ergotherapie - Fachzeitschrift für Ergotherapie
Homepage: https://www.verlag-modernes-lernen.de/zeitschriften/praxis-e...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0139/0027


Informationsstand: 30.08.2016

in Literatur blättern