Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aquise lohnt sich: Professionelle Akquisition von Arbeits- und Praktikumsplätzen für Personen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt


Autor/in:

Länge, Jürgen


Herausgeber/in:

Borgmann, Dieter


Quelle:

praxis ergotherapie, 2019, 32. Jahrgang (Heft 6), Seite 333-338, Dortmund: verlag modernes lernen, ISSN: 0932-9692


Jahr:

2019



Abstract:


Immer mehr Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten arbeiten als Jobcoach. Sie haben oft auch die Aufgabe, Menschen mit Handicap in Arbeit zu vermitteln, also Arbeitsplatzakquise zu betreiben und Personalverantwortliche als Kooperationspartner zu gewinnen. Doch wie gelingt das?

Die in diesem Beitrag erläuterte IN-KONTAKT-Methode bietet eine wertvolle Grundlage für dieses interessante, relativ neue Arbeitsfeld für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten. Bei dieser praxiserprobten Methode geht es darum, den Akquise-Kontakt mit einem hohen Maß an Zugewandtheit, Präsenz und Intensität zu gestalten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


praxis ergotherapie - Fachzeitschrift für Ergotherapie
Homepage: https://www.verlag-modernes-lernen.de/zeitschriften/praxis-e...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0139/0040


Informationsstand: 10.02.2020

in Literatur blättern