Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mobbing am Arbeitsplatz: Wie sich Betroffene schützen und welche Fürsorgepflichten der Arbeitgeber trägt


Autor/in:

Blaufelder, Thorsten


Herausgeber/in:

Borgmann, Dieter


Quelle:

praxis ergotherapie, 2019, 32. Jahrgang (Heft 6), Seite 339-344, Dortmund: verlag modernes lernen, ISSN: 0932-9692


Jahr:

2019



Abstract:


In dem Beitrag erläutert der Autor, was unter Mobbing zu verstehen ist, zu welchen Folgen Mobbinghandlungen führen können, welche Abwehrmöglichkeiten bestehen und welche Maßnahmen Arbeitgeber*innen zur Verhinderung von Mobbingsituationen ergreifen müssen.

Der Autor führ aus, dass die psychische Gesundheit neben dem körperlichen Wohlbefinden das Allerwichtigste für Arbeitnehmer*innen ist. Ihre Arbeitsmotivation und Leistung leiden in Konfliktsituationen enorm.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


praxis ergotherapie - Fachzeitschrift für Ergotherapie
Homepage: https://www.verlag-modernes-lernen.de/zeitschriften/praxis-e...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0139/0041


Informationsstand: 11.02.2020

in Literatur blättern