Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur Bedeutung von Arbeit für Menschen mit sehr schweren Körperbehinderungen


Autor/in:

Lelgemann, Reinhard


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. (BAG UB)


Quelle:

Impulse, 2000, Nummer 15 (Ausgabe April), Seite 18-20, Hamburg: Eigenverlag, ISSN: 1434-2715


Jahr:

2000



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)
Link zu dem Beitrag in 'Impulse' Nummer 15 (PDF | 656 KB; Leichte Sprache)


Abstract:


Es wird in knapper Form der Frage nachgegangen, welche Bedeutung Arbeit für die meisten Menschen hat, wie Arbeitslosigkeit erlebt wird und ob es vorstellbar sein kann, von Menschen mit sehr schweren Körperbehinderungen zu erwarten, auf die Möglichkeit einer Arbeit und der damit verbundenen Erfahrungen zu verzichten.

Im zweiten Teil werden einige Untersuchungsergebnisse einer im Jahr 1996 durchgeführten qualitativen Befragung sowie einer umfangreichen standardisierten Befragung von 386 Menschen mit sehr schweren Körperbehinderungen zur Bedeutung von Arbeit vorgestellt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin Impulse
Homepage: https://www.bag-ub.de/impulse

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0141/0016


Informationsstand: 31.10.2003

in Literatur blättern