Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Auf Achse: Spezialisten für Hamburg - Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf


Autor/in:

Juterczenka, Wibke


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. (BAG UB)


Quelle:

Impulse, 2013, Nummer 67 (Ausgabe 4), Seite 13-16, Hamburg: Eigenverlag, ISSN: 1434-2715


Jahr:

2013



Link(s):


Link zu 'Impulse' Nummer 67 (PDF | 1,9 MB)


Abstract:


Leben mit Behinderung Hamburg setzt in ihren Tagesstätten bereits seit 18 Jahren konsequent ein Arbeitskonzept um. In acht Tagesstätten, zwei Lernwerkstätten mit dem Schwerpunkt berufliche Bildung und einem Kunstatelier in Kooperation mit den Elbe-Werkstätten erhalten 250 Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf ein Arbeitsangebot.

Verschiedene Tätigkeitsbereiche Kunsthandwerk, hausinterner Service oder Lebensmittelverarbeitung bieten vielfältige Arbeits- und Bildungsfelder. Jeder Arbeitsbereich ist in kleinteilige und einfache Arbeitsschritte unterteilt, sodass diese von Beschäftigten nachvollzogen werden können und eine größtmögliche Beteiligung am Arbeitsprozess gewährleisten.

Mit dem Berufsbildungskonzept Feinwerk wird Schulabgängern seit 2008 auch eine zweijährige qualifizierende Maßnahme ermöglicht, in der verschiedene Arbeitsfelder erprobt werden können. Angebote, die das individuelle Wohlbefinden sicherstellen, vielfältige Anregungen bieten und das soziale Miteinander fördern, ergänzen den Tagesablauf.

Beschäftigt sind in den Tagesstätten Menschen mit einer geistigen Behinderung, starken Bewegungseinschränkungen oder mehrfacher Behinderung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: Leben mit Behinderung Hamburg




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin Impulse
Homepage: https://www.bag-ub.de/impulse

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0141/0169


Informationsstand: 07.03.2014

in Literatur blättern