Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Budget für Arbeit

Diskussionsstand und offene Fragen



Autor/in:

Mattern, Lea


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. (BAG UB)


Quelle:

impulse, 2019, Nummer 91 (Ausgabe 4), Seite 20-33, Hamburg: Eigenverlag, ISSN: 1434-2715


Jahr:

2019



Abstract:


Die Autorin setzt sich in diesem Beitrag mit dem aktuellen Forschungs- und Diskussionsstand zum Budget für Arbeit (§ 61 SGB IX) auseinander.

In Teil I gibt sie einen Überblick über den bisherigen Umsetzungsstand und thematisiert die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Budgets für Arbeit.

In Teil II geht sie auf die Ausgestaltung des Budgets für Arbeit bezüglich des Lohnkostenzuschusses ein und erläutert die Anleitung und Begleitung sowie die Auswirkungen des Budgets für Arbeit auf die Rente und das Rückkehrrecht.

In Teil III nennt die Autorin wichtige Einflussfaktoren auf den Erfolg des Budgets für Arbeit und thematisiert die Auswirkungen des Budgets für Arbeit auf die Rente, das Rückkehrrecht, die Rolle der Werkstatt für behinderte Menschen sowie die Bedeutung von Außenarbeitsplätzen beziehungsweise Praktika.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


impulse - Fachmagazin
Downloadmöglichkeit bei der BAG UB unter:
Homepage: https://www.bag-ub.de/veroeffentlichung/typ/958

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0141/0264


Informationsstand: 01.09.2020

in Literatur blättern