Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Greenkeeperhelfer am Golf-Resort

Ein JobBudget Praxisbeispiel



Autor/in:

Bartelmes, Edith


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. (BAG UB)


Quelle:

Impulse, 2010, Nummer 55 (Ausgabe 4), Seite 30-33, Hamburg: Eigenverlag, ISSN: 1434-2715


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu 'Impulse' Nummer 55 (PDF | 1,43 MB)


Abstract:


Herr B. ist ein junger Mann mit Lernschwierigkeiten, Sprachbehinderung und autistischen Störungen. Er besuchte eine Förderschule G und bekam eine Empfehlung für die Aufnahme in eine Werkstatt für behinderte Menschen. Nach einigen Praktika in einer Werkstatt für behinderte Menschen entschied sich Herr B. jedoch für eine Tätigkeit am allgemeinen Arbeitsmarkt und für die Teilnahme am Projekt JobBudget.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt JobBudget - Übergänge auf den allgemeinen Arbeitsmarkt durch betriebsorientierte Qualifizierung und das Persönliche Budget




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin Impulse
Homepage: https://www.bag-ub.de/impulse

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0141/8579


Informationsstand: 24.02.2011

in Literatur blättern