Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Lasst uns reden - Wie Kommunikation gelingt: Mit Geheimcode und Tablet


Autor/in:

Wittenberg, Hella


Herausgeber/in:

Aktion Mensch e.V.


Quelle:

MENSCHEN. das magazin, 2017, Ausgabe 1, Seite 18-19, Kassel: Publikom Z, ISSN: 1611-9576


Jahr:

2017



Abstract:


In dem Beitrag berichtet die Autorin über Beatrice G., die ohne Zunge auf die Welt gekommen ist. Über einen Tabletcomputer mit Sprachassistenz kann sie mit Fremden kommunizieren. Die Familie hingegen hat eine eigene Gebärdensprache entwickelt. Beatrice G. absolviert im Berufsbildungswerk Oberlinhaus in Potsdam ein berufsvorbereitendes Jahr, auch um zu entscheiden, welche Ausbildung in Wirtschaft und Verwaltung sie dort beginnen möchte.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Beiträge der Serie 'Lasst uns reden - Wie Kommunikation gelingt' | REHADAT-Literatur
Berufsbildungswerk im Oberlinhaus gGmbH | REHADAT-Angebote und Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin MENSCHEN. Inklusiv leben
Homepage: https://www.aktion-mensch.de/dafuer-stehen-wir/das-bewirken-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0145/0046x03


Informationsstand: 28.02.2017

in Literatur blättern