Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufswahl und Bewerbertraining

Ergebnisse des Workshops auf der 21. Jahrestagung der Deutschen Epilepsivereinigung e.V.



Autor/in:

Baberowsky, Petra


Herausgeber/in:

Deutsche Epilepsievereinigung e.V.


Quelle:

Einfälle, 2003, 22. Jahrgang (Nummer 85), Seite 42, Berlin: einfälle, ISSN: 0177-2716


Jahr:

2003



Abstract:


Der Artikel fasst die Ergebnisse der 21. Jahrestagung der Deutschen Epilepsievereinigung e.V. zusammen. Vor dem Hintergrund und mit Berücksichtigung der Epilepsie wird erläutert, in welcher Art und Weise die Berufswahl getroffen werden sollte und inwiefern man mit Einschränkungen am Arbeitsplatz in Abhängigkeit von der Anfallssituation rechnen muss.

Des Weiteren werden Hilfestellungen für den Bewerbungsprozess geleistet - angefangen beim Verfassen eines Bewerbungsbogens bis hin zum Verhalten während eines Vorstellungsgespräches.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Praxisbeispiele zu Epilepsie




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Einfälle - Mitgliederzeitschrift der Deutschen Epilepsievereinigung
Homepage: https://www.epilepsie-vereinigung.de/wir/mitgliederzeitschri...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0148/0005


Informationsstand: 29.08.2003

in Literatur blättern