Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Epilepsie - netz.de


Autor/in:

Hufnagel, A.; Grade, Johannes


Herausgeber/in:

Deutsche Epilepsievereinigung e.V.


Quelle:

Einfälle, 2001, 20. Jahrgang (Nummer 2), Seite 1, Berlin: einfälle, ISSN: 0177-2716


Jahr:

2001



Abstract:


Die neue Website enthält viele Möglichkeiten, um sich über Epilepsie zu informieren. Neben einem Veranstaltungskalender finden sich Adressenlisten wichtiger Behandlungszentren. Links bieten die Möglichkeiten der Quervernetzung. Unter Epilepsie kompakt findet sich ein etwa 200 Seiten starkes Lehrbuch der Epilepsie mit vielen Teilrubriken.

Im Diskussionsforum haben Patienten und ihre Angehörigen die Möglichkeit, sich auszutauschen und beispielsweise per E-Mail Kommunikation Erfahrungen zu teilen. Unter FAQ finden sich häufig gestellte Fragen und ihre Antworten. Für Ärzte bietet sie zudem monatlich einen aktuellen Fall und die Möglichkeit, eine Expertenfrage an das Sekretariat zu richten, die dann an einen zuständigen Experten weitergeleitet wird.

Zudem findet sich eine Expertenübersicht mit etwa 100 Adressen. Die Website wird durch ein ständig besetztes Sekretariat betreut und kontinuierlich weiter betreut.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Epilepsie | REHADAT-Angebote und Adressen
Projekte zum Thema Epilepsie | REHADAT-Forschung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Einfälle - Mitgliederzeitschrift der Deutschen Epilepsievereinigung
Homepage: https://www.epilepsie-vereinigung.de/wir/mitgliederzeitschri...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0148/0006


Informationsstand: 18.09.2001

in Literatur blättern