Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Weg ins Berufsleben geebnet: Modellprojekt Epilepsie nach drei Jahren erfolgreich abgeschlossen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutsche Epilepsievereinigung e.V.


Quelle:

Einfälle, 2010, 29. Jahrgang (Nummer 115), Seite 38-39, Berlin: einfälle, ISSN: 0177-2716


Jahr:

2010



Abstract:


Das Modellprojekt Epilepsie hatte zum Ziel, Vorbehalten vor allem bei Arbeitgebern zu begegnen und die Eingliederung junger Menschen mit Epilepsie im südwestdeutschen Raum zu verbessern. Projektpartner waren dabei das Berufsbildungswerk Waiblingen, das Christliche Jugenddorf Offenburg und das Epilepsiezentrum Kork.

Der Artikel beschreibt die schwierige Anfangszeit des Projektes, in der es vor allem um Aufklärungsarbeit und Informationsarbeit ging. Anhand von Beispielen junger Menschen wird jedoch deutlich gemacht, dass es durchaus gelingen kann, junge Menschen mit Epilepsie durch Akzeptanz, Aufklärung, richtiger Behandlung und gutem Willen in eine normale Berufsausbildung zu bringen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Modellvorhaben zur Verbesserung der Ausbildung und Eingliederung für junge Menschen mit Epilepsie | REHADAT-Forschung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Einfälle - Mitgliederzeitschrift der Deutschen Epilepsievereinigung
Homepage: https://www.epilepsie-vereinigung.de/wir/mitgliederzeitschri...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0148/8427


Informationsstand: 28.10.2010

in Literatur blättern