Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Tafeln für den Gutachter - Relevante Begriffe und Definitionen: Minderung der Erwerbsfähigkeit - MDE -/Grad der Schädigungsfolgen - GdS -/Grad der Behinderung - GdB/Invaliditätsgrad

Tafel 7 - ersetzt Tafel 4/91



Autor/in:

Becker, Peter; Losch, Eberhard


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Der Medizinische Sachverständige (MedSach), 2011, 107. Jahrgang (Heft 2), Seite 52, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0025-8490


Jahr:

2011



Abstract:


Die MdE gibt in der gesetzlichen Unfallversicherung, der GdS im sozialen Entschädigungsrecht den Maßstab für den Leistungsumfang ab, besonders für die Rentenhöhe. Beiden Rechtsgebieten ist gemeinsam, dass nicht die Gesamtheit aller Gesundheitsstörungen, sondern nur ein bestimmter Anteil berücksichtigt wird (kausale Betrachtungsweise).

Der Umfang der Entschädigung richtet sich danach, wie stark (in der gesetzlichen Unfallversicherung) die Arbeitsmöglichkeiten auf dem gesamten Gebiet des Erwerbslebens vermindert sind beziehungsweise (im sozialen Entschädigungsrecht) sich Funktionsbeeinträchtigungen in allen Lebensbereichen auswirken.

Im Schwerbehindertenrecht sind die Ursachen der Behinderung bedeutungslos (finale Betrachtungsweise). Es werden alle körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Auswirkungen nicht nur vorübergehender Funktionsbeeinträchtigungen aufgrund von Gesundheitsstörungen erfasst, die von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen und mit einem GdB bewertet werden.

Weiterhin werden Informationen über die private Unfallversicherung und die Beeinträchtigung im Beruf präsentiert.

Die in diesem Text zusammengefasste 'Tafel für den Gutachter' gibt noch detailliertere Informationen zu den Beurteilungen der Gesundheitsstörungen und dem Gesamt-GdB.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Tafeln für den Gutachter




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Medizinische Sachverständige (MedSach)
Homepage: https://www.medsach.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0151/0020X12


Informationsstand: 05.04.2011

in Literatur blättern