Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kurzer Überblick zur Begutachtung der Erwerbsfähigkeit nach dem Sozialgesetzbuch II - Grundsicherung für Arbeitsuchende


Autor/in:

Bahemann, Andreas


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Der Medizinische Sachverständige (MedSach), 2006, 102. Jahrgang (Heft 1), Seite 36-38, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0025-8490


Jahr:

2006



Abstract:


Der Ärztliche Dienst der Bundesagentur für Arbeit leistet seine Begutachtungs- und Beratungsfähigkeit in zunehmendem Maß auch zu Fragen im Zusammenhang mit dem Sozialgesetzbuch II (Grundsicherung für Arbeitsuchende).

Neben bekannten Aspekten zur Leistungsfähigkeit unter neuen rechtlichen Vorgaben gibt es auch vielfältige Herausforderungen durch zunächst nicht vertraute Fragestellungen und durch neue Kooperationspartner.

Die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen sind einem Wandel unterworfen, dessen weitere Entwicklung aktuell kaum beurteilt werden kann. Entscheidend ist in jedem Fall die konsequente gute Zusammenarbeit mit den Auftraggebern und innerhalb der Sozialmedizin.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Medizinische Sachverständige (MedSach)
Homepage: https://www.medsach.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0151/0156


Informationsstand: 31.01.2006

in Literatur blättern