Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Beistände bei Begutachtungen

Aus Sicht des medizinischen Sachverständigen



Autor/in:

Hausotter, Wolfgang


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Der Medizinische Sachverständige (MedSach), 2007, 103. Jahrgang (Heft 1), Seite 27-29, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0025-8490


Jahr:

2007



Abstract:


Die Anwesenheit einer dritten Person als Beistand ist bei einer ärztlichen Untersuchung und ganz besonders bei der psychiatrischen Exploration in jeder Hinsicht kontraproduktiv und lässt schwerwiegende Verfahrensmängel bei der Begutachtung befürchten. Es bedarf bei der Anamneseerhebung und bei der Untersuchung eines nicht unbeträchtlichen Maßes an Vertrauen, einerseits des Arztes hinsichtlich der Angaben des Probanden, andererseits des Probanden bezüglich der Objektivität des Untersuchers. Ist dies nicht gegeben, so ist das Ergebnis der Begutachtung in Frage zu stellen.

Für die psychiatrische Exploration gilt dies in ganz besonderem Maße, müssen hier doch fast stets sensible Bereiche der Biografie angesprochen werden, die selbst vor Familienangehörigen häufig verheimlicht werden, jedoch für die korrekte Bewertung von geltend gemachten Beschwerden, etwa von somatoformen, depressiven oder Angststörungen von erheblicher Bedeutung sind. Wird auf der Anwesenheit eines Beistandes beharrt, für die sich keine anderweitige ärztliche Notwendigkeit ergibt, so sollte die Begutachtung abgelehnt und der Gutachterauftrag zurückgegeben werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Medizinische Sachverständige (MedSach)
Homepage: https://www.medsach.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0151/6030F


Informationsstand: 26.02.2007

in Literatur blättern