Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychosomatische Rehabilitation: Konzepte und Ergebnisse


Autor/in:

de Vries, Ulrike; Petermann, Franz


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Physikalische Medizin, Rehabilitationsmedizin, Kurortmedizin, 2012, 22. Jahrgang (Heft 6), Seite 316-322, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0940-6689


Jahr:

2012



Abstract:


Die psychosomatische Rehabilitation stellt eine besondere Form der medizinischen Rehabilitation dar, in deren Konzept psychotherapeutische Maßnahmen einen besonderen Stellenwert einnehmen. Es wird ein Überblick über die unterschiedlichen Behandlungsformen und Effekte der psychosomatischen Rehabilitation gegeben.

Es folgt eine Darstellung von Vorbereitungs- und Nachsorgemaßnahmen sowie Interventionen für spezifische Patientengruppen. Zudem werden Prädiktoren und Barrieren für eine erfolgreiche Behandlung wie Therapiemotivation, Krankheitsmodelle, Arbeitsunfähigkeitszeiten und besondere Belastungen der Patienten dargestellt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Psychosomatic Rehabilitation: Concepts and Results


Abstract:


Psychosomatic rehabilitation is a specific type of medical rehabilitation in which psychotherapeutic interventions play a central role. This paper gives an overview of the different therapies and their effectiveness in psychosomatic rehabilita­tion. The whole sequence of a rehabilitation program (pre-treatment, intervention, post-treatment) and specific interventions for burdened patients are described. Furthermore, it describes predictors and barriers of effective rehabilita­tion, such as therapy motivation, illness concept, period of disability, and personal problems of patients.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Physikalische Medizin, Rehabilitationsmedizin, Kurortmedizin
Homepage: https://www.thieme.de/de/physikalische-rehabilitations-kuror...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0152/0043


Informationsstand: 18.01.2013

in Literatur blättern