Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Cancer Fatigue Syndrom

Eine Übersicht



Autor/in:

Gutenbrunner, Christoph; Girke, Matthias; Dimeo, Fernando [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Physikalische Medizin, Rehabilitationsmedizin, Kurortmedizin, 2010, 20. Jahrgang (Heft 2), Seite 86-91, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0940-6689


Jahr:

2010



Abstract:


Cancer Related Fatigue (CRF) stellt das häufigste Krebs- und Krebstherapie-assoziierte Symptom mit großem Einfluss auf die Lebensqualität dar.

Hohen Prävalenzzahlen unter adjuvanter Therapie (70 bis 92 Prozent) und in palliativen Erkrankungsstadien sowie eine gehäufte Persistenz auch in krankheitsfreien Intervallen (20 bis 36 Prozent nach 1 bis 8 Jahren) stehen immer noch unzureichende Therapieangebote in der alltäglichen medizinischen Versorgung gegenüber.

Aufgrund des gehäuften chronischen Verlaufs und der Komplexizität der Beschwerden, wie auch der unzureichenden Therapie von CRF-Patienten, besteht ein großer Bedarf an multimodal konzipierten Rehabilitationsmaßnahmen, welche allerdings ihren Stellenwert erst in klinischen Studien belegen müssen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

The Cancer Fatigue Syndrome

An Overview

Abstract:


Cancer Related Fatigue (CRF) is the symptom most commonly associated with cancer and cancer therapy that has a significant impact on quality of life. Prevalence is high during adjuvant therapy (70 to 92 percent) as well as palliative stages of the disease, and it frequently persists in the disease free interval too (20 to 36 percent after 1 to 8 years). Treatment options routinely offered in medical care are thus fare largely insufficient.

There is ample demand for a concept of multimodal rehabilitating measures, because fatigue often becomes chronic, complaints are frequently complex and there are only limited therapeutic options for CRF patients. Hence, these measures have still to prove their significance in clinical studies.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Physikalische Medizin, Rehabilitationsmedizin, Kurortmedizin
Homepage: https://www.thieme.de/de/physikalische-rehabilitations-kuror...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0152/8019


Informationsstand: 07.05.2010

in Literatur blättern