Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ausbildung gut - Arbeit finden schlecht


Autor/in:

Rosenberger, Felix


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Gemeinsam Leben, 2005, 13. Jahrgang (Heft 3), Seite 156-158, Weinheim: Juventa, ISSN: 0943-8394


Jahr:

2005



Abstract:


Felix Rosenberger berichtet von seiner Berufsausbildung zur Bürokraft. Bei dem jungen Mann wurde bereits vor seiner Geburt ein Hydrocephalus festgestellt, wodurch er eine Spastik entwickelte, die sowohl die Bewegungsfreiheit seiner Beine als auch die Feinmotorik in seinen Händen beeinträchtigt.

Seine Behinderung hielt Felix Rosenberger nicht davon ab, seinen Realschulabschluss zu machen. Anschließend besuchte er ein Jahr einen Förderlehrgang zur Berufsfindung, bevor er seine Berufsausbildung im Berufsbildungswerk Oberlinhaus gGmbH in Potsdam bis Juni 2003 absolvierte. Während dieser Zeit lernte er nicht nur neue Inhalte für den Beruf sondern auch, selbstständig außerhalb des Elternhauses zu leben und neue Kontakte zu schließen.

Nach Abschluss seiner Berufsausbildung ist der junge Mann arbeitslos. Er selbst sagt, die während der Ausbildung geschlossenen Freundschaften sowie der enge Kontakt mit seiner Familie helfen ihm, mit dieser Situation umzugehen. Außerdem suchte er sich ein neues Hobby, das ihm eine Aufgabe ist: er lernt Aikido im Verein, wodurch er seine Bewegungsfähigkeit verbessert und durch die zu absolvierenden Kyu-Prüfungen neue Ziele hat.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Gemeinsam Leben
Homepage: https://www.beltz.de/fachmedien/paedagogik/zeitschriften/gem...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0155/0051


Informationsstand: 12.07.2007

in Literatur blättern