Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Nachhaltigkeit für alle oder wie die Nachhaltigkeit zur Inklusion kam


Autor/in:

Zimmermann-Janschitz, Susanne


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Gemeinsam Leben, 2017, 25. Jahrgang (Heft 2), Seite 94-103, Weinheim: Juventa, ISSN: 0943-8394


Jahr:

2017



Abstract:


In dem Bericht versucht die Autorin einerseits den Beitrag, den die Geographie für eine inklusive Gesellschaft leisten kann, zu skizzieren, andererseits diesen Beitrag in den aktuellen Nachhaltigkeitsdiskurs zu stellen. Die potenziellen Schnittstellen zwischen den drei Bereichen Geographie, Nachhaltigkeit und Inklusion sowie Anknüpfungspunkte von Inklusion und Nachhaltigkeit sollen somit illustriert und erläutert werden.

Der Bogen wird daher vom Wunsch bzw. der Forderung nach einer Gesellschaft unter der Prämisse 'für alle' über die vorhandenen und erforderlichen Instrumentarien zur Verwirklichung dieses Ziels bis hin zu dem 'Ergebnis' einer nachhaltigen, inklusiven Gesellschaft ohne Diskriminierung gespannt.

Das Fehlen eines Ergebnisses ist das eigentliche Resultat des Beitrags. Die 'Wegbeschreibung' eines Routenplaners zeigt anstelle dessen jene Kernbereiche auf dem Weg zu einer inklusive(re)n und damit nachhaltige(re)n Gesellschaft auf, die es in dieser Entwicklung zu berücksichtigen gilt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Gemeinsam Leben
Homepage: https://www.beltz.de/fachmedien/paedagogik/zeitschriften/gem...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0155/0085


Informationsstand: 26.05.2017

in Literatur blättern