Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Förderung psychischer Gesundheit: Ein Top-down-Prozess


Autor/in:

Siebecke, Dagmar


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

BPUVZ - Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfallversicherung, 2013, 125. Jahrgang (Heft 3), Seite 165-167, Berlin: Erich Schmidt, ISSN: 2193-3294


Jahr:

2013



Abstract:


Die Förderung der psychischen Gesundheit von Beschäftigten und der Umgang mit psychischer Belastung sind durch die breite Öffentlichkeit der Burnout-Thematik zu einem zentralen Fokus des betrieblichen Gesundheitsmanagements geworden.

Die praktische Umsetzung wirkt dabei aber häufig unsicher und oberflächlich. Sensibilisierungsvorträge, Entspannungskurse oder auch Stressmanagement-Seminare für die Beschäftigten sollen der betrieblichen Burnout-Welle vorbeugen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0112


Informationsstand: 25.04.2013

in Literatur blättern