Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Förderung und Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit älterer Beschäftigter


Autor/in:

Getzmann, Stephan; Gajewski, Patrick; Rinkenauer, Gerhard


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Betriebliche Prävention, 2019, 131. Jahrgang (Heft 5), Seite 203-206, Berlin: Schmidt, ISSN: 2365-7626


Jahr:

2019



Abstract:


Industrie 4.0 und die Digitalisierung der industriellen Arbeit werden das Gesicht der Arbeit verändern und neue Herausforderungen an den arbeitenden Menschen stellen. Diese Veränderungen treffen auf eine zunehmend älter werdende Belegschaft. Der Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit im Alter wird daher von besonderer Bedeutung für die Zukunft der Arbeit sein. Eine Aufgabe, der sich nicht nur jeder einzelne Beschäftigte oder jede einzelne Beschäftigte, sondern auch Betriebe und Industrie stellen müssen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0226


Informationsstand: 14.08.2019

in Literatur blättern