Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Achtung Demografiefalle: Wie hält man seine Belegschaft auch im Alter fit und produktiv?

Alternsgerechte Arbeit in der Autoindustrie



Autor/in:

Hensiek, Joerg


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Betriebliche Prävention, 2020, 132. Jahrgang (Heft 2), Seite 77-80, Berlin: Schmidt, ISSN: 2365-7626


Jahr:

2020



Abstract:


Ein Forschungsprojekt wollte wissen, was ältere Beschäftigte in den Montagehallen eines Autoherstellers bei der Arbeit ganz besonders belastet. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen nicht nur Autoherstellern, an welchen Stellschrauben sie noch drehen müssen.

Künftig werden Unternehmen verstärkt mit Belegschaften konfrontiert sein, die im Durchschnitt deutlich älter sind als das noch heute der Fall ist. Die Gestaltung von Arbeitsplatz, Arbeitsorganisation und Arbeitsumfeld muss darum immer mehr darauf abzielen, die Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten auch mit zunehmendem Alter zu erhalten und zu fördern.

Politik und Wirtschaft haben langsam, aber hoffentlich noch nicht zu spät, begriffen, was für eine zentrale Herausforderung der demografische Wandel für unsere Gesellschaft darstellt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0237


Informationsstand: 11.08.2020

in Literatur blättern