Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

So wie wir loslegen ...: Über die Arbeit und das Leben drum herum


Autor/in:

Herrlich, Martin


Herausgeber/in:

Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe e.V. (BEB)


Quelle:

Orientierung, 2004, Heft 4, Seite 5-6, Reutlingen: Grafische Werkstätte, ISSN: 0720-2172


Jahr:

2004



Abstract:


Zwei Frauen, die in der Beschütztenden Werkstätte Schwäbisch Hall arbeiten, werden vorgestellt und erzählen von ihrem Leben und Arbeiten.

Elke S. montiert überwiegend Farblichter für Saunalampen und Ofenblenden für Saunaöfen. Sie lebt in einer Pflegefamilie, mit ihren richtigen Eltern hat sie inzwischen wieder sporadisch Kontakt. In der Werkstatt hat sie vor rund 20 Jahren auch ihren Freund kennengelernt, der mit ihr in einer Abteilung zusammenarbeitet. Für die Zukunft wünscht sie sich, mit ihrem Freund zusammenzuziehen.

Gabi G. baut hauptsächlich Steckdosen zusammen. Dafür muss sie löten, schrauben und bohren. Häufig werden ihr solche schwierigeren Arbeiten aufgetragen. Sie lebt mit ihrem Freund in einer Mietwohnung der Siedlung Reifenhof, im Schnitt kommt alle zwei Wochen ein Betreuer zur Unterstützung in alltäglichen Belangen vorbei. Bald fährt sie mit ihrem Freund, ein paar Freunden und einer Betreuerin nach Italien in den Urlaub. Die Verlobung mit ihrem Freund steht noch im laufenden Jahr an.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


WfbM Werkstatt für behinderte Menschen Heilbronn




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Orientierung
Homepage: https://www.beb-orientierung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0157/0008


Informationsstand: 24.11.2004

in Literatur blättern