Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Veränderte Anforderungen an Fachkräfte in der Eingliederungshilfe

Teilhabepotenziale entdecken



Autor/in:

Timpe, Kai-Raphael


Herausgeber/in:

Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe e.V. (BEB)


Quelle:

Orientierung, 2018, Heft 4, Seite 40-42, Reutlingen: Grafische Werkstätte, ISSN: 0720-2172


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu dem Beitrag (PDF, 89 KB).


Abstract:


Zu keinem Zeitpunkt der Entstehung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) stand das Thema Fachkräfte im Zentrum der Diskussion. Wenn überhaupt, so ist es dann beleuchtetet worden, als einzelne Leistungstatbestände und die Anforderungen an die Trägerinnen und Träger der Eingliederungshilfe konkretisiert beziehungsweise entwickelt wurden.

Vor diesem Hintergrund stellt der Autor und Geschäftsführer des Berufs- und Fachverbands Heilpädagogik e.V. Kai-Raphael Timpe, dar, welche veränderten Anforderungen sich für Fachkräfte in der Arbeit mit Menschen mit (drohenden) Behinderungen aus dem BTHG ergeben. Timpes Fazit: Damit Fachkräfte die Herausforderungen meistern und gestalten, braucht es auch in Zukunft qualifizierte Ausbildung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Orientierung
Homepage: https://www.beb-orientierung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0157/0100


Informationsstand: 17.12.2018

in Literatur blättern