Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Volle, wirksame und gleichberechtigte Teilhabe


Autor/in:

Markowski, Jörg


Herausgeber/in:

Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe e.V. (BEB)


Quelle:

Orientierung, 2019, Heft 2, Seite 16-19, Reutlingen: Grafische Werkstätte, ISSN: 0720-2172


Jahr:

2019



Abstract:


Bedarfserhebungsverfahren in den Bundesländern - ein Überblick: Seit Januar 2018 gilt bundesweit das im Bundesteilhabegesetz festgelegte Teilhabe- und Gesamtplanverfahren. Die Bedarfserhebung und Bedarfsfeststellung in diesem Verfahren soll personenzentriert und auf Basis der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) erfolgen. Die Instrumente zur Bedarfsermittlung werden durch Landesrecht bestimmt. Wo stehen wir im Frühjahr 2019? Jörg Markowski, BeB Berlin, analysiert die Situation.


Weitere Informationen:


Schlagworte:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Orientierung
Homepage: https://www.beb-orientierung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0157/0104


Informationsstand: 27.06.2019

in Literatur blättern