Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Soziale Netzwerke im virtuellen Zeitalter

Wie Soziale Arbeit mit systematischen Netzwerkanalysen soziale Teilhabe fördern kann



Autor/in:

Dettmers, Stephan


Herausgeber/in:

Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V. (DVSG)


Quelle:

FORUM sozialarbeit und gesundheit, 2011, Heft 1, Seite 6-8, Mainz: Eigenverlag, ISSN: 1434-9906


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu dem Beitrag (PDF | 566 KB)


Abstract:


Individuelle Ressourcen zu identifizieren und daraus Unterstützung für von Krankheit, Behinderung und Pflegebedürftigkeit betroffene Menschen zu erschließen sind wesentliche Aufgaben Sozialer Arbeit im Gesundheitswesen.

Der systematische Einsatz von Instrumenten der Netzwerkanalyse kann im Beratungsprozess zu einer besseren Einschätzung der im Einzelfall vorhandenen Netzwerke und so zur verbesserten sozialen Teilhabe beitragen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


FORUM sozialarbeit + gesundheit
Homepage: https://dvsg.org/fachzeitschriften/forum-sozialarbeit-gesund...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0161/8519


Informationsstand: 18.01.2011

in Literatur blättern