Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gemeinsam statt einsam: Das Projekt Gesunde Arbeit sorgt für Vernetzung unterschiedlicher Gesundheitsdienstleistungen für Betriebe


Autor/in:

Ahlers, Christian


Herausgeber/in:

Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V. (DVSG)


Quelle:

FORUM sozialarbeit und gesundheit, 2011, Heft 1, Seite 23-25, Mainz: Eigenverlag, ISSN: 1434-9906


Jahr:

2011



Abstract:


Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen die Basis für erfolgreiches Wirtschaften. Die Bedeutung der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie der Integration behinderter und älterer Arbeitnehmer in die Betriebe wird künftig weiter steigen. Gerade bei kleineren und mittelständischen Unternehmen kommen aber gute Angebote nicht an.

Das Projekt 'Gesunde Arbeit' will hier Abhilfe schaffen und den Betrieben Hilfen aus einer Hand bieten. Grundvoraussetzung für diese Dienstleistung ist eine regional optimierte Vernetzung unterschiedlicher Angebote im Bereich der öffentlichen und privaten Gesundheitsdienstleistungen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt Gesunde Arbeit. Bundesweites Modellprojekt zur Förderung der Beschäftigungsfähigkeit | REHADAT-Forschung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


FORUM sozialarbeit + gesundheit
Homepage: https://dvsg.org/fachzeitschriften/forum-sozialarbeit-gesund...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0161/8521


Informationsstand: 18.01.2011

in Literatur blättern