Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schwerpunkt-Thema: Hilfsmittel


Autor/in:

Obermayr, Ursula [u. a.]


Herausgeber/in:

Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL); ISL Landesverband Thüringen e.V.


Quelle:

Jur§Ass - Juristische Zeitschrift für Assistenz und Selbstbestimmung, 2003, Heft 2, Jena: Eigenverlag


Jahr:

2003



Abstract:


Aus dem Inhalt:

- Aus welchen Töpfen werden Hilfsmittel für behinderte Menschen finanziert? - Zum Beispiel Kfz-Hilfe
- Grundsätze bei der Gewährung von Hilfsmitteln - Eine Argumentationshilfe mit Beispielen
- Hilfsmittel im Sinne der Krankenversicherung
- Hilfsmittel zur Berufsausübung
- Heilmittel
- Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes
- Allgemeine Gebrauchsgegenstände
- Hilfsmittel bei vollstationärer Pflege
- Grundsätze der Hilfsmittel-Gewährung - Beispiel Führhund
Außerdem: Was bringt das Hartz-Konzept für behinderte Menschen?

Aus der Rechtsprechung:
- OLG München: Keine Pflicht zur aktiven Sterbehilfe
- BFH: Mehraufwendungen für ständige Begleitung teilweise steuerlich absetzbar
- Kein Anspruch auf das beste Hörgerät
- Behindertengerechtes Dreirad als Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche
- Bei vollstationärer Pflege: Eigener Rollstuhl von der Krankenkasse?
- 'Shoprider' als Hilfsmittel für Gehbehinderte
- Kfz-Umbau als Hilfsmittel für eine Schülerin

Ratgeber:
Ermessen

Nachrichten EJMB 2003:
- So geht es weiter
- BbE e.V.: Ideenwettbewerb Baby- und Kindermöbel für die Bedürfnisse behinderter Eltern
- Neues Recht bei Minijobs ab 01.04.03
- Gesetzentwurf über Hilfsmittel in Heimen

Für Sie gelesen:
Die Rechte behinderter Menschen und ihrer Angehörigen

Zu guter Letzt:
- Der Schuh des Manitu I
- Der Schuh des Manitu II


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Jur§Ass - Juristische Zeitschrift für Assistenz und Selbstbestimmung
Das Erscheinen der Zeitschrift wurde inzwischen eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0162/0004


Informationsstand: 30.09.2004

in Literatur blättern