Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bestens geschützt? Betriebsbedingte Kündigung und AGG


Autor/in:

Wendeling-Schröder, Ulrike


Herausgeber/in:

Institut zur Fortbildung von Betriebsräten (ifb)


Quelle:

der betriebsrat, 2010, 6. Jahrgang (Heft 3), Seite 14-16, Seehausen am Staffelsee: der betriebsrat, ISSN: 1614-7693


Jahr:

2010



Abstract:


Wie wichtig der Betriebsrat ist, zeigt sich besonders dann, wenn betriebsbedingte Kündigungen im Raum stehen. Über die Voraussetzungen von betriebsbedingten Kündigungen informiert die Autorin. Dabei stellt sie die einschlägige Rechtsprechung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz vor.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


DER BETRIEBSRAT - Die Zeitschrift für Betriebsräte in Deutschland
Homepage: https://www.ifb.de/der-betriebsrat

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0163/7953


Informationsstand: 26.04.2010

in Literatur blättern