Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hilfsmittelversorgung: Reiner Preiswettbewerb nicht ausreichend


Autor/in:

Grienberger, Carla


Herausgeber/in:

IKK-Bundesverband


Quelle:

Die Krankenversicherung, 2006, 58. Jahrgang (Heft 9), Seite 249-251, Berlin: Schmidt, ISSN: 0301-4835


Jahr:

2006



Abstract:


Die Umgestaltung des Festbetragskonzeptes und der vertraglichen Regelungen zugunsten eines echten Preiswettbewerbs - so lautet die Devise für die künftige Hilfsmittelversorgung in dem Anfang Juli vorgelegten Eckpunktepapier zur anstehenden Gesundheitsreform.

Gerade mal sechs Zeilen werden diesem vielschichtigen und dynamischen Versorgungsbereich gewidmet, aber die haben es in sich. Sie werfen nicht allein schwierige Gestaltungsfragen auf, sondern wirken sich bei konsequenter gesetzlicher Umsetzung maßgeblich auf die soziale Grundprinzipien und die Marktstrukturen der Hilfsmittelbranche aus.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Krankenversicherung
Homepage: https://www.krvdigital.de/inhalt.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0165


Informationsstand: 25.09.2006

in Literatur blättern