Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wenn die Seele nicht mehr kann - Psychische Erkrankungen haben massiv zugenommen


Autor/in:

Roschker, Nicole Susann


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Personalmagazin, 2013, Heft 9, Seite 42-45, Freiburg im Breisgau: Haufe, ISSN: 1438-4558


Jahr:

2013



Abstract:


Immer mehr Erwerbstätige sind den wachsenden Anforderungen im Job nicht gewachsen und werden psychisch krank. Experten weisen schon lange auf die eklatanten ökonomischen und sozialen Folgen dieser Tatsache hin. Der Bundestag hat nun am 26. Juni das Arbeitsschutzgesetz insofern novelliert, dass psychische Belastungen explizit darin aufgenommen und Unternehmen zu Präventionsmaßnahmen bei Arbeitsstress und psychischer Belastung verpflichtet werden.

Zweifelsohne haben Arbeitgeber eine entscheidende Rolle bei der Lösung des Problems. Doch sind sie sich dessen bewusst? Wie äußern sie sich ihren Anspruchsgruppen gegenüber und was tun sie, um die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen und zu fördern? Eine Analyse der externen Berichterstattung der 30 im Aktenindex des Dax vertretenen Unternehmen zeigt beispielhaft, inwieweit das Thema psychische Gesundheit bisher aufgegriffen und worüber informiert wird.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Personalmagazin
Homepage: https://www.haufe.de/personal/zeitschrift/personalmagazin/ja...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0168/0012


Informationsstand: 25.09.2013

in Literatur blättern