Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Nicht nur die Pflicht erfüllen - Wie man psychische Belastungen erkennt und beurteilt


Autor/in:

Olejniczak, Claudia


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Personalmagazin, 2015, 17. Jahrgang (Heft 6), Seite 46-48, Freiburg im Breisgau: Haufe, ISSN: 1438-4558


Jahr:

2015



Abstract:


Psychische Belastungen sind immer häufiger Gegenstand öffentlicher Wahrnehmung und Diskussion. Unterschiedliche Faktoren wie die Dauer, Lage und Verteilung der Arbeitszeit, die Arbeitsintensität und die soziale Unterstützung am Arbeitsplatz beeinflussen die psychische Belastung bei der Arbeit. Außerdem wirken auch Umgebungsfaktoren wie Lärm, Beleuchtung und Klima auf sie ein. Vor diesem Hintergrund verdient die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen mehr Aufmerksamkeit als sie zurzeit erhält, denn sie hilft, nachteiligen Entwicklungen frühzeitig vorzubeugen. Sie wird in vielen Unternehmen noch immer ungern in Angriff genommen. Der Beitrag zeigt, wie sie richtig angewandt wird.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Personalmagazin
Homepage: https://www.haufe.de/personal/zeitschrift/personalmagazin/ja...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0168/0023


Informationsstand: 29.07.2015

in Literatur blättern