Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Prophylaxe ist das Wichtigste: Eine betroffene Führungskraft berichtet vom Krankheitsverlauf


Autor/in:

Schrehardt, Nicole


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Personalmagazin, 2012, Heft 3, Seite 18, Freiburg im Breisgau: Haufe, ISSN: 1438-4558


Jahr:

2012



Abstract:


In einem Interview berichtet der leitende Angestellte eines Mittelständlers über die Ursachen und Auswirkungen seines Burnouts.

In erster Linie sei es das schlechte Arbeitsklima gewesen, das durch Profit- und Leistungsorientierung geprägt war, aber auch sein Anspruch, alles perfekt machen zu müssen, habe zu seiner Erkrankung beigetragen.

Um Burnout im Betrieb frühzeitig zu verhindern, müsse der Arbeitgeber aktiv die Verantwortung für die Gesundheit seiner Mitarbeiter übernehmen. Dazu gehöre mehr Achtsamkeit im Umgang miteinander und Aufklärung über den Verlauf psychischer Erkrankungen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Personalmagazin
Homepage: https://www.haufe.de/personal/zeitschrift/personalmagazin/ja...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0168/8994


Informationsstand: 20.03.2012

in Literatur blättern