Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Grenzen erkennen und Nein-Sagen lernen


Autor/in:

Grotemeyer, Grid


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

KLARER KURS, 2018, 11. Jahrgang (Heft 3), Seite 16-19, Hamburg: 53 Grad NORD, ISSN: 1867-6693


Jahr:

2018



Abstract:


Der Beitrag handelt von der Arbeit der Einrichtung NEW JOB. Der Fachdienst NEW JOB hat sich die Beratung, Begleitung und Vermittlung von Menschen mit Handicap auf ihrem Weg in den allgemeinen Arbeitsmarkt zur Aufgabe gemacht.

Dieser Fachdienst ist eine Abteilung des NEW-Tochterunternehmens Euskirchener Integrationsförderungsgesellschaft gGmbH. Die JOB-Coaches des Fachdienstes betreuen die Beschäftigten der NEW, die auf betriebsintegrierten Außenarbeitsplätzen (BiAP) in Fremdunternehmen tätig sind. Sie beraten und unterstützen die Unternehmen bei der betrieblichen Eingliederung der Menschen mit Handicap. Die IFG/NEW JOB ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und damit als Träger der beruflichen Bildung anerkannt und zugelassen.

Beispiele für Angebote sind Kurse zur Stressbewältigung, Stilberatung, zum Ermitteln von Grenzen als auch das Erlernen von Nein-Sagen. Die zentrale Aufgabe dabei ist die größtmögliche Emanzipation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


NEW Nordeifelwerkstätten gGmbH




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


KLARER KURS - Magazin für berufliche Teilhabe
Homepage: https://www.53grad-nord.com/klarer_kurs.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0170/0175


Informationsstand: 17.10.2018

in Literatur blättern