Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kooperation auf Augenhöhe: Was Porsche von den Berliner Werkstätten lernen kann


Autor/in:

Basener, Dieter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

KLARER KURS, 2010, 3. Jahrgang (Heft 2), Seite 14-19, Hamburg: 53 Grad NORD, ISSN: 1867-6693


Jahr:

2010



Abstract:


Die Berliner Werkstätten (BWB) und das Porsche Zentrum entwickeln gemeinsam ihre Ausbildungsgänge weiter und profitieren dabei jeweils von den Stärken des Partners.

Für Berni Jansen, die Leiterin der Begleitenden Dienste der Berliner Werkstätten, ist das Ganze eine Kooperation auf Augenhöhe, denn sie beweist, dass Werkstätten nicht nur von den Wirtschaftsbetrieben lernen können, sondern ihnen auch etwas zurück geben können.

Der Autor beschreibt den Werdegang dieses ungewöhnlichen Projektes, das sich mittlerweile etabliert hat und noch ausbaufähig ist. In naher Zukunft sollen zwei weitere Außenarbeitsplätze eingerichtet werden. Dies beweist, dass behinderte Menschen durchaus in der Lage sind, auf dem normalen Arbeitsmarkt zu bestehen und für die sie beschäftigenden Unternehmen eine Bereicherung darstellen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


WfbM Berliner Werkstätten für Behinderte GmbH (BWB)




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


KLARER KURS - Magazin für berufliche Teilhabe
Homepage: https://www.53grad-nord.com/klarer_kurs.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0170/8275


Informationsstand: 12.07.2010

in Literatur blättern