Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Entwurf des BTHG: Eingliederungshilfe wird nur formal aus dem Fürsorgesystem ausgegliedert

Weiterhin bleibt die Eingliederungshilfe bedürftigkeitsabhängig



Autor/in:

Fuchs, Harry; Nakielski, Hans


Herausgeber/in:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)


Quelle:

Soziale Sicherheit, 2016, 65. Jahrgang (Heft 7), Seite 268-271, Frankfurt am Main: AiB, ISSN: 0490-1630


Jahr:

2016



Abstract:


Die Autoren erläutern in diesem Bericht, dass es im Koalitionsvertrag heißt: 'Wir wollen die Menschen, die aufgrund einer wesentlichen Behinderung nur eingeschränkte Möglichkeiten der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft haben, aus dem bisherigen 'Fürsorgesystem' herausführen und die Eingliederungshilfe zu einem modernen Teilhaberecht weiterentwickeln.' Nach Meinung der Autoren gliedert jedoch der Entwurf für ein Bundesteilhabegesetz (BTHG) die Eingliederungshilfe nur 'formal' aus dem Recht der Sozialhilfe aus.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Beiträge zu 'Entwurf des BTHG'




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Soziale Sicherheit - Zeitschrift für Arbeit und Soziales
Homepage: https://www.bund-verlag.de/zeitschriften/soziale-sicherheit/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0172/0031x02


Informationsstand: 12.12.2016

in Literatur blättern