Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Was macht eigentlich Bianca Stoll? Mit Zähigkeit und Lebensfreude geht's immer weiter


Autor/in:

Renz, Marcel


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RehaTreff, 2013, 13. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 58-59, Ettlingen: AWS Medienverlag GmbH


Jahr:

2013



Abstract:


Der Autor berichtet über die 35-jährige Tetraplegikerin Bianca S. aus Albstadt. Sie arbeitet bei der Firma Ulrich Alber, einem bekannten schwäbischen Hersteller von Rollstuhlantrieben. Auf Hilfsmittel angewiesene Menschen in der Kundenberatung weiterhelfen zu können, ist der Hauptantrieb für ihre Motivation. Dabei braucht sie für die Verrichtung ihrer Arbeit nicht mehr als einen höhenverstellbaren Schreibtisch und ein Headset. Mit ihrer linken, noch funktionsfähigen Hand, kann sie am PC arbeiten - mehr Hilfsmittel benötigt sie nicht für ihre Arbeit.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin RehaTreff
Homepage: http://rehatreff.de/rehatreff

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0173/0018


Informationsstand: 24.10.2013

in Literatur blättern