Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Stefanie ist nach dem Knochenkrebs zurück im Leben: Ohne die die Krankheit stünde ich nicht da, wo ich heute stehe!


Autor/in:

Gundert, Sabrina


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RehaTreff, 2013, 13. Jahrgang (Ausgabe 4), Seite 38-40, Ettlingen: AWS Medienverlag GmbH


Jahr:

2013



Abstract:


Wenn Stefanie K. heute mit ihren Kunden lacht, strahlt sie dabei die Kraft und Gelassenheit einer Frau aus, die fest im Leben steht. Tiefe, Klarheit und Lebensfreude sprechen aus der 25-Jährigen. Ihr Weg in den vergangenen Jahren war jedoch steinig und intensiv. Bei Stefanie K. wurde nämlich mit 18 Jahren Knochenkrebs diagnostiziert.

Neunzehn Chemotherapien hat sie bekommen, die meisten davon in der höchsten Dosis, die einem Menschen überhaupt gegeben werden kann. Dazu mussten ihr sowohl der Fuß als auch ein Stück vom Bein amputiert werden, 15 Zentimeter unterhalb des Knies. Ihre Heilungschancen standen trotz Amputation nur bei 60 Prozent.

Doch nach einem Jahr mit Chemotherapien und Fußamputation durfte sie schließlich wieder nach Hause. Es sollte dennoch viel Jahre dauern, bis sie ihre Lehre beenden und in ihren Beruf würde einsteigen können. Ihren alten Beruf wieder aufzunehmen, war jedoch zunächst nicht ganz leicht. Heute ist Stefanie K. stellvertretende Leiterin in einem Friseursalon.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin RehaTreff
Homepage: http://rehatreff.de/rehatreff

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0173/0021


Informationsstand: 23.01.2014

in Literatur blättern