Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Eine Chance auf das geeignete Hilfsmittel


Autor/in:

Au, Christian


Herausgeber/in:

hw-studio weber


Quelle:

RehaTreff, 2018, 18. Jahrgang (Ausgabe 4), Seite 50-51, Leimersheim: hw-studio weber, ISSN: 2510-117X


Jahr:

2018



Abstract:


Im Sozialrecht sind Leistungen mit wenigen Ausnahmen von einem Antrag abhängig. An diesen sind oft nicht überwindbare Hürden geknüpft, deren Durchsetzung schwierig ist. Die Hilfsmittelversorgung und dabei insbesondere die Rollstuhlversorgung ist beispielsweise im Falle einer Querschnittlähmung ein zentraler Baustein zur Erhaltung oder (Wieder-)Erlangung von Mobilität und damit zur sozialen Teilhabe.

Der Beitrag gibt eine Hilfestellung zu dieser Problematik für Rollstuhlnutzerinnen und Rollstuhlnutzer. Er gibt Tipps für die Rollstuhlversorgung sowie für den Umgang mit der Krankenkasse.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin RehaTreff
Homepage: http://rehatreff.de/rehatreff

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0173/0094


Informationsstand: 17.12.2018

in Literatur blättern